WIDERRUFSBELEHRUNG

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Unternehmer

Christina Maria Zimmerebner

Konstanze Webergasse 35, 5020 Salzburg

Tel: 0650 / 24 05 358

E-Mail: info@christinazimmerebner.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel eines mit der Post versendeten Briefes,

eines Telefaxes oder eines E-Mails) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,

informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das

jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir

Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln

(zum Beispiel per E-Mail).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, hat der Unternehmer die geleisteten Zahlungen

spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag der zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über

Ihren Widerruf dieses Vertrags beim Unternehmer eingegangen ist.

Der Unternehmer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten

hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je

nachdem, welches der früheren Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag,

an dem Sie den Unternehmer über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den

Unternehmer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren

vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen

etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur

Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Fu nktionsweise der Waren nicht

notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Webinare und Downloads: Sobald der Unternehmer damit begonnen hat, den Vertrag

auszuführen, erlischt das Widerrufsrecht. Für Webinare bedeutet dies, dass das

Widerrufs recht erlischt, sobald das Webinar startet bzw. Sie auf den Inhalt zugreifen können.

Im Hinblick auf den Download digitaler Inhalte erlischt das Widerrufsrecht in jenem

Zeitpunkt, in dem Sie den Vorgang des Downloads starten.

3. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden

es zurück an:

Christina Maria Zimmerebner

Konstanze Webergasse 35, 5020 Salzburg

Tel: 0650 / 24 05 358

E-IVlail: info@christinazimmerebner.at

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf Waren und/oder

Dienstleistungen des Unternehmers.

Bestellt am ……………………….. .

Name des Verbrauchers: ………………………………………… .

Anschrift des Verbrauchers: ……………………………………………. .

Ort, Datum ………………………………………………. .

Unterschrift des Verbrauchers: …………………………………………. .